Energiekrise? Sicher nicht mit Litefield!


Also wenn man das Energielevel des gestrigen Publikums hätte anzapfen können, dann müsste im Winter definitiv niemand frieren: Es wurde getanzt, gesungen, geklatscht und gehüpft - was will man als Band mehr! Offenbar war diese Power jedoch zu viel für die akustische Gitarre und so riss schon vor der Pause eine Saite. Aber bei der Stimmung musste die Show natürlich weitergehen.

Wie üblich gab es an einem Konzert von Litefield eine Weltpremiere: Die ersten beiden eigenen Songs wurden performt! "In The Sun" und "Just Waiting" kamen sehr gut an, was uns natürlich riesig freut. Dies motiviert uns, an weiteren eigenen Songs zu arbeiten!

Ein herzlicher Dank geht an das Publikum und an Sandro mit seinem Woods-Team!





27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen