A night to remember!

Die Anspannung war gross: Wie viele Leute würden in die Jazzkantine pilgern? Wie würde die Stimmung sein? Und wie würden wir all unser Material in die Altstadt bringen...

Doch als wir bei der Ankunft das tolle Schild beim Eingang sahen, waren alle Sorgen weggeblasen. Spätestens beim Soundcheck waren wir uns sicher, dass dies ein cooler Auftritt werden würde.


Wir wurden nicht enttäuscht: Die Jazzkantine war schliesslich gut gefüllt und das Publikum ging voll mit. Es wurde mitgesungen, getanzt und gehüpft - die Energie im Saal war elektrisierend! Es wird gar gemunkelt, dass sich die Denkmalpflege um die Museggmauer sorgte...

Als Band übt man stundenlang im Proberaum, um genau solche Konzerte erleben zu dürfen. Enorm freut es uns, dass die drei eigenen Songs so gut ankommen. Weitere Ideen sind bereits in der Pipeline - man darf gespannt sein! Die folgenden drei Videos geben euch einen Eindruck: "In The Sun", "Just Waiting" und "Lost Touch".







31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

In einem Monat ist es soweit: Litefield tritt in der Jazzkantine auf! Wir sind motiviert bis in die Haarspitzen, die letzten Vorbereitungen laufen... Und was machst du am 12. November? Was für eine Fr